Zahltag für örtliche Vereine

Es ist wieder Weihnachten. Auch bei der Volksbank Ochtrup eG. Spendengelder in Höhe von rund 13.950 Euro wechselten den Besitzer. 20 heimische Vereine aus Ochtrup und Wettringen wurden bei der traditionellen Spendenübergabe zum Jahresende für ihr Engagement zugunsten der Menschen vor Ort belohnt.
Im gesamten Jahr 2016 hat die Volksbank rund 65.125 Euro an Geldspenden ausgeschüttet. Hierbei ist es wichtig zu erwähnen, dass insgesamt rund 47.700 Euro aus den Zweckerträgen des Gewinnsparvereins stammen. Dieses Geld erspielen unsere Gewinnsparer, Kundinnen und Kunden der Volksbank Ochtrup eG, mit ihren monatlichen Gewinnsparlosen. Ein herzliches Dankeschön.

„Vereine bei ihrem sozialen Engagement hier vor Ort zu unterstützen, das ist uns wichtig“, erläuterte Peter Gaux, Vorstand der Volksbank Ochtrup eG bei der Spendenübergabe. „Es wird hier in Ochtrup und Wettringen so viel bewunderungswürdiges Engagement geleistet, welches wir gerne fördern“, ergänzt sein Vorstandskollege Hermann Lastring. Abschließend ergänzte Lastring noch: „Vieles kann man mit Geld nicht heilen, aber zumindest die finanzielle Seite ein Stück vereinfachen“.

Folgende Institutionen waren mit Repräsentanten vertreten:

  • Kath. Kirchengemeinde St. Lambertus
  • Evangelische Kirchengemeinde Ochtrup
  • Malteser Hilfsdienst Ochtrup
  • DRK Ortsverein Ochtrup e.V.
  • Christlicher Posaunenchor
  • Interessengemeinschaft Seniorenbetreuung Ochtrup
  • Sozialverband VdK NRW e.V. – Ortsverband Ochtrup
  • Seniorenbegegnungsstätte Villa Winkel
  • Freiwillige Feuerwehr Ochtrup
  • Ochtruper Tafel e.V.
  • Kinder in Not e.V.
  • Behinderten-Sport-Gemeinschaft Ochtrup
  • Hospizverein Ohtrup e.V.
  • Kreuzbund e.V.
  • Miteinander Ochtrup e.V.
  • DRK Ortsverein Wettringen e.V.
  • Evangelische Kirchengemeinde Wettringen
  • Kath. Kirchengemeinde Wettringen
  • Grundschule Wettringen
  • Behinderten-Sport-Gemeinschaft Wettringen