Tauschen für einen guten Zweck

1. Platz für unsere Auszubildenden

,,Wie schaffen wir es, in fünf Tauschschritten aus einem Lottoschein im Wert von 10,- Euro, einen höherwertigen Wunschgegenstand für eine soziale/karitative Einrichtung zu bekommen?'', so lautete die Aufgabe, die die Auszubildenden von der Volksbank Ochtrup eG (Wenke Löcker, Laura Spitthoff, Lea Vollenbröker, Larissa Ostkotte und Christina Ostendorf) im Mai von ihren Ausbildungsverantwortlichen erhielten, um den begehrten „Prüfungs.TV Award 2015“ zu ergattern.

Die Auszubildenden entwickelten eine besondere Strategie. Sie befragten zuerst die Tagespflege Vita in Ochtrup, Regina Stohldreier, die sich eine Holzbank für die neuen Außenanlagen wünschte. Nun galt es, sich bis zum Lottoschein herunter zu tauschen.

Den ersten Erfolg hatte das Team bei dem Hagebaumarkt in Ochtrup, der bereit war, das angestrebte Ziel, die gewünschte Holzbank, zur Verfügung zu stellen. Als Tauschobjekt wurde hier ein Radio für den Gemeinschaftsraum der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marktes gewünscht.

Um das Radio zu bekommen, kontaktierten die Auszubildenden die Geschäftsleitung von Expert Ochtrup und vereinbarten den Tausch: Radio gegen Staubputztücher. Danach fuhren unsere Teilnehmerinnen in „dat Hiärtken van de Wiält“ zu dem dortigen Edeka Aktiv-Markt Weinsziehr. Vor Ort konnte der Lottoschein gegen die gewünschten Staubputztücher eingelöst werden. Nach den erfolgreichen Tauschvorgängen konnte die Holzbank nun ihren neuen Platz im Eingangsbereich der Tagespflege Vita in Ochtrup beziehen. Regina Stohldreier (Geschäftsführerin) freute sich mit unseren Auszubildenden über das neue Schmuckstück und bedankte sich ebenfalls für das Engagement des Teams sowie der Ochtruper und Wettringer Firmen.

Unsere Auszubildenden bei der Preisübergabe
Unsere Auszubildenden bei der Preisübergabe

Die Aufregung bei unseren Auszubildenden stieg stetig, denn nun galt es, eine Präsentation für die Jury des Prüfungs.TV-Ausschusses zu erstellen und einzureichen.  

Vergangene Woche war es endlich soweit. Die Herren Johannes Schulte und Stephan Hansen (Geschäftsführer der Prüfungs.TV-Lernplattform) überbrachten die freudige Botschaft:

Der Sieg in diesem Jahr geht an das Team

der Volksbank Ochtrup eG.

„Das Gesamtpaket stimmte. Das Ziel war erreicht und die Strategie der Auszubildenden hat uns beeindruckt. Kein anderes Team hat das Pferd von hinten aufgezäumt“, erklärte Hansen den Grund für den Sieg. Den Wanderpokal sowie das ausgeschriebene Preisgeld in Höhe von 1.000,- Euro nahmen die Auszubildenden freudestrahlend entgegen. „Dieses Geld wird in die weitere Ausbildung investiert.“ sagte Jana Pogoda (Ausbildungsverantwortliche bei der Volksbank Ochtrup eG) und bedankte sich nochmals für die großzügige Mithilfe der Ochtruper und Wettringer Unternehmen, ohne die dieser Sieg nicht möglich gewesen wäre.

Die Siegerinnen mit ihren Unterstützern
Die Siegerinnen mit ihren Unterstützern

Die Siegerinnen des "Prüfungs.TV Award 2015" mit ihrem Vorstand Peter Gaux (rechts), den Ausbildungsverantwortlichen Jana Pogoda (zweite von links) und Gustav Ehling (links) und ihren Unterstützern Regina Stohldreier (Tagespflege Vita), Hugo Pieper (Hagebaumarkt Ochtrup) sowie Werner Sandmann (Expert Ochtrup) auf der Holzbank vor der Tagespflege Vita. Es fehlen Lea Vollenbröker (Auszubildende Volksbank Ochtrup) und Udo Weinsziehr (EDEKA-Markt Wettringen).