Kreismeister beim Volksbanken-Fahrradturnier ermittelt

Erster Platz bei den Jungen geht nach Ochtrup

Antonius Schomann, Kreisverkehrswacht Steinfurt, (2.v.l.) und Uta Wienefoet freuten sich zusammen mit Lara Mathmann und Laurenz Homölle über die super Platzierungen. Laurenz Homölle sicherte sich den ersten Platz bei den Jungen und bekam dafür einen Gutschein für ein neues Fahrrad in Höhe von 250,-€.

Am Donnerstag (30. Juni 2016) fand auf dem Betriebshof der Verkehrsbetriebe Schäpers in Nordwalde das Fahrradendturnier auf Kreisebene statt. Dort durften die Siegerinnen und Sieger der Fahrradortsturniere der Grundschule aus Wettringen und Ochtrup sich mit den besten Fahrradfahrern aus dem Kreis Steinfurt messen, um weitere Preise zu gewinnen.

Hier zeigte sich, dass man aufgrund der starken Konkurrenz für eine vordere Platzierung nicht nur fehlerfrei bleiben, sondern auch eine schnelle Zeit fahren musste. Dies gelangen Lara Mathmann und Laurenz Homölle aus Ochtrup. Lara belegte bei den Mädchen den vierten Platz mit einer Zeit von 0:55:50 und Laurenz durfte sich mit einer Zeit von 0:50:71 über den Sieg bei den Jungen freuen. Als Sieger nahm er einen Gutschein für ein neues Fahrrad im Wert von 250 Euro mit nach Hause.
„Lara und Laurenz sind klasse gefahren und haben bewiesen, dass sie ihr Fahrrad unter Kontrolle haben“, sagte Uta Wienefoet, Leiterin Marketing von der Volksbank Ochtrup eG, die die Siegerinnen und Sieger der Grundschulen zu dem Endturnier begleitet hatte.

In den vergangenen Monaten sind bei den rund 50 Volksbank-Fahrradturnieren für die Viertklässler in allen Orten des Kreises Steinfurt die Meister auf Fahrrädern in Zusammenarbeit mit der Jugendverkehrsschule der Kreispolizeibehörde Steinfurt ermittelt worden.

Bei der Kreismeisterschaft wurden folgende Platzierungen erreicht:

Bei den Mädchen
1.) Laura Bröker, Rheine
0 Fehler / 0 Min. 52,84 Sek.
2.) Pia Konnemann, Mettingen 0 Fehler / 0 Min. 53,59 Sek.
3.) Fabiane Hellmer, Steinfurt
0 Fehler / 0 Min. 55,38 Sek.
4.) Lara Mathmann, Ochtrup
0 Fehler / 0 Min. 55,50 Sek.
5.) Paula Timmerhues, Steinfurt 0 Fehler / 0 Min. 56,65 Sek.
6.) Kim Bäumer, Laer
0 Fehler / 0 Min. 57,68 Sek.
7.) Elisa Nieveler, Neuenkirchen
0 Fehler / 0 Min. 59,30 Sek.
8.) Vivien Konermann, Greven 0 Fehler / 0 Min. 59,78 Sek.
9.) Nina Fortmann, Rheine 0 Fehler / 1 Min. 00,25 Sek.
10.) Kiara Böckers, Horstmar-Leer
0 Fehler / 1 Min. 03.14 Sek.
Bei den Jungen
1.) Laurenz Homölle, Ochtrup 0 Fehler / 0 Min. 50,71 Sek.
2.) Finn Uhlenbrock, Steinfurt 0 Fehler / 0 Min. 50,96 Sek.
3.) Armando Fliegner, Ladbergen
0 Fehler / 0 Min. 51,40 Sek.
4.) Angel Bimelov, Lengerich 0 Fehler / 0 Min. 53,42 Sek.
5.) Titus Hille, Horstmar-Leer
0 Fehler / 0 Min. 54,10 Sek.
6.) Phil Kock, Rheine 0 Fehler / 0 Min. 54,17 Sek.
7.) Matthis Bocker, Steinfurt 0 Fehler / 0 Min. 54,19 Sek.
8.) Andrej Gergert, Hopsten
0 Fehler / 0 Min. 54,49 Sek.
9.) Leo Rottkamp, Rheine 0 Fehler / 0 Min. 55,77 Sek.
10.) Marvin Barkowsky
0 Fehler / 0 Min. 57,10 Sek.

Die Gewinner freuten sich über die von den Volksbanken gestifteten Preise wie Fahrradgutscheine, Spargeschenkgutscheine und Taschen.