EuroTier 2016

Zusammen mit den Lohnunternehmen, den Landwirtschaftlichen Ortsverbänden und den Raiffeisenmärkten aus Ochtrup und Wettringen organisierte die Volksbank Ochtrup eG die Fahrt zur EuroTier - der weltweit größten Leitmesse für Tierhaltungsprofis in Hannover.

Am 16. November trafen sich alle angemeldeten Messe-Mitfahrer morgens um 6:30 Uhr auf dem Marktplatz in Ochtrup. Mit dem Bus startete die Fahrt dann Richtung Hannover. Nach einer kleinen Stärkung mit Kaffee und belegten Brötchen auf einem Rastplatz, konnten alle Teilnehmer unterwegs mit einem ersten Frühschoppen-Bier auf den bevorstehenden Tag anstoßen. Viele interessante Gespräche rund um die Landwirtschaft entwickelten sich unter den Mitfahrern.

Auf dem Messegelände angekommen, teilten sich die Teilnehmer in kleine Gruppen auf, um die 23 Messehallen rund um die Themen Kuh-, Schwein- und Hühnerhaltung mühelos zu erkunden. Dabei wurden viele Kontakte zu Futtermittellieferanten und Viehhändlern geschlossen, so konnte jeder Mitfahrer die Ausstellung für sich nutzen.

Ein spezielles Highlight der Messe war die große Rinderschau mit Kälbchen, bei der unter anderem auch die Rasse der schottischen Hochlandrinder vorgestellt wurde.

Zum Abschluss des Messetages versammelten sich die Teilnehmer am Stand der Firma HS Schräder aus Ochtrup. Der Geschäftsführer Dr. Franz Josef Messing, zusammen mit seinen Mitarbeitern, freute sich über bekannte Gesichter und informierten bei einem Bier und Würstchen gerne über die aktuellsten Entwicklungen beim Tierfutter.

Anschließend brachte der Bus alle Teilnehmer wieder wohlbehalten zurück nach Ochtrup. Für die Mitfahrer war der Messeausflug zur EuroTier nach Hannover ein voller Erfolg mit viel Spaß und vielen informativen Gesprächen rund um die Tierhaltung.

Am 15. November 2017 findet die Messefahrt zur weltweit größten Ausstellung für Landtechnik, der AgriTechnika, statt.
Sie möchten auch dabei sein? Dann melden Sie sich dazu gerne bei Ihrem Bankberater an.